Dr. Med.

Gerd Brockmann

Gerd Brockmann

Facharzt für Orthopädie

1983 - 1989

Studium der Humanmedizin an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

1990/1991

AIP-Tätigkeit an der Lubinus Klinik Kiel

1988/1989

Einjähriges Forschungsstipendium an den National-Institutes of Health (NIH) in Bethesda, USA

1990

Verleihung des Marius-Tausk-Preises für Endokrinologie

1990

Promotion

1991

Approbation als Arzt

1991–1996

Weiterbildungszeit zum Arzt für Orthopädie mit Schwerpunktbildung für arthroskopische Gelenkchirurgie

1996

Anerkennung als Arzt für Orthopädie

Standesorganisation

Vertragsarzt der Kassenärtzlichen Vereinigung Schleswig-Holstein

Spezialgebiete

Standorte